Dies wird der letzte Brief an dich sein …

meine Briefe im Blog habe ich bereits deaktiviert. Und nun, verstummt meine Stimme ganz. Ich ziehe mich zurück, weil ich ein Leben in Wartestellung nicht länger leben will.

Du hast mich mal gefragt weshalb wir nie zueinander kamen … du hast versäumt mir das Gefühl zu vermitteln das ich dir wichtig bin.

Ein einfaches „Bleib!“ hätte ausgereicht.

Und wie ein Gänseblümchen, das dem großen Spiel – er liebt mich, er liebt mich nicht – entkam, schließe ich nun da meine Sonne untergeht die Blütenblätter und erwate den Kuss der Sonne am morgen.

Doch wird es eine andere Sonne sein.

2 Kommentare 15.9.11 06:03, kommentieren